DIE INSEL DER ANDEREN


 

DIE INSEL DER ANDEREN

Die Insel der anderen ... so heißt es in einem Buch über die geheimnisvolle Insel HIDDENSEE, hidden sea ... versteckte Insel oder auch geheimnisvolle Insel. Schon allein im Namen Hiddensee hallt der Klang von Sehnsucht und Fernweh, von Lebenslust und Freiheit.

Zitat aus dem Buch "Die Insel der Anderen":


"Es ist kein Wunder, dass die kleine Ostseeinsel mit ihren verträumten Fischerdörfern, den langen weißen Stränden und Steilküstenformationen, den verwehten Dünenlandschaften und verwunschenen Krüppelkieferwäldern schon seit Beginn des 20 Jahrhunderts als Eldorado für Künstler und Lebenskünstler gilt. Denn gerade diese mit sprödem Charme gesegnete Insel - ohne Kurpromenade und Parks - zog vor allem Menschen an, die Ruhe und Natur dem sonst üblichen Promenier-Rummel vorzogen. Viele lieben sie - Hiddensee, die herbe Schönheit der Ostsee.

Aus mancher Beziehung mit ihr erwuchs Inspiration für das eigenen Schaffen und hinterließ Spuren in Bildwerken, Literatur und Theater.

Doch nicht allein die großen Namen der deutschen Kultur- und Literaturszene, die Gerhart Hauptmanns, Thomas Manns und Asta Nielsens begründeten den Mythos. Ihnen folgten unzählige im Kunst- und Kulturbetrieb weniger bekannte und sogar unbekannte Menschen, die von der Insel Besitz ergriffen:

Maler, Musiker, Bildhauer, Aussteier, Lebenskünstler aller Art.

Nicht einmal zu DDR-Zeiten verlor das zum Grenzgebiet erklärte Eiland seinen Reiz. Vielmehr provozierten die strengen Regularien des Inselsozialismus jene, die sich davon nicht abschrecken ließen. Hiddensee wurde zu einem Niemandsland, das für viele schon nicht mehr die DDR - und doch ganz DDR war.

Hier konnte man sich frei fühlen, die Hüllen fallen lassen und grenzenlos träumen. Insofern fanden "die Anderen" ihre Nischen inmitten des sozialistischen Tourismusbetriebes und kultivierten das Lebensgefühl der Unangepassten. Dieses Lebensgefühl begleitet schließlich auch die Umbrüche und hinterlässt bis heute Spuren."

Und genau auf dieser Insel Hiddensee, der Insel der Anderen, der Insel für die Unangepassten, Künstler und Lebenskünstler findet auch die für mich ganz besondere MondReise statt. Seit über 10 Jahren finden diese MondReisen auf zauberhaften Inseln und in mystischen Ländern statt - doch die Insel Hiddensee ist die Reise zum "Kronen-Chakra". Es ist irgendwie die "EndStation" aller MondReisen.

Diese MondReise findet im Hotel "Heiderose" statt, die es schon Anfang der 50iger Jahre gab, doch damals war es noch kein Hotel sondern nur ein Restaurant. Hinter den Dünen standen einzelne Zelte für die jungen Leute, was damals noch nicht verboten war.

Trotzdem war vieles verboten - so wie heute auch wieder.

Wiederholt sich die Zeit? Sind wir wieder in einer noch größeren DDR? Das ist eine mutige Frage, die ich mir als MondReisende stelle ...

In den letzten zwei Jahren durfte ich vor dem Shutdown 4 zauberhafte Chakra-Reisen auf die Insel Hiddensee genau in diese Heiderose veranstalten. Heute ist die Heiderose eine charmante HotelAnlage mit Zimmern und Ferienhäusern. Sehr ruhig und nur wenige Minuten zum Strand entfernt gelegen.

Ich hoffe sehr, dass die geplante Reise im Juni zur SommerSonnenwende stattfinden kann und einige Menschen diesen Zauber sowohl der Insel als auch der Chakra-Reise erleben dürfen.

Hier findet Ihr die Beschreibung des Abenteuers Chakra-Reise:


ABENTEUER CHAKRA-REISE


Ich lade Dich ein zu einer Reise … eine Reise durch die 7 Chakren, eine Reise durch die 7 Meere, 

eine Reise durch die 7 Welten, die nirgendwo anders als in Dir selbst existieren.

Entdecke die unendliche Quelle Deiner Energie im Innern und erlebe, wie diese innere Welt Ursache für all Deine äußeren Umstände ist.

Erfahre, wie Du sie verschönern, harmonisieren oder energetisieren kannst, damit Du Dich selbst als Schöpfer Deines Lebens im wahrsten Sinne des Wortes
 „erleben“ kannst.

Du wanderst vom erdigen Wurzel-Chakra über die Feuer-Energie des Solarplexus bis hin zur winterlichen Stille des Kronen-Chakras und erspürst deren Themen. Du erfährst, welche kostbaren Schätze in Dir liegen und schöpfst aus der unendlichen Quelle der Kraft Deiner feinstofflichen Energie-Zentren.




Was sind Chakren?

Wir Menschen bestehen aus 7 Haupt-Energie-Kraftzentren, in der indischen Kultur Chakren genannt, die uns im Innersten zusammenhalten und wechselwirkend auf all unsere Gefühle, Gedanken und auch Taten Einfluss nehmen. Chakren sind auch Energiefelder/Quantenfelder und haben einen starken Einfluss auf die Gesundheit unseres physischen Körpers und unsere Nervengeflechte.

Sie stehen mit einem Sinn bzw. einem Element in Verbindung. 


Die 7 Chakren

1. Wurzel-Chakra oder die Stammesenergie
(Geruchsinn und Lebenswille)




Die Reise beginnt an der Basis unserer Wirbelsäule. Das erste Chakra ist im Körper am Damm lokalisiert, dem Sitz unserer vitalen Körperkraft und verbindet den Menschen mit der Erde. Dieses Chakra ist die Grundlage der emotionalen und mentalen Gesundheit. Emotionale und psychologische Stabilität haben ihren Ursprung in dem Gefühl der Zusammengehörigkeit, des Urvertrauens. 

(1. – 7. Lebensjahr)

Das Wurzel-Chakra nimmt Einfluss auf das Drüsensystem unserer Nebennieren und reguliert die Bildung von Kortison, Adrenalin und Noradrenalin. Desweiteren steht es in Verbindung mit dem Steißbein, den Knochen, dem Dickdarm, den Nägel und den Zähnen und fördert deren Gesundheit.




2. Sakral-Chakra oder der Beziehungen
(Geschmacksinn und Körperbewusstsein)




Das Sakral-Chakra befindet sich unterhalb des Bauchnabels und entspricht dem Element Wasser. Die Energie des zweiten Chakras symbolisiert die Lebenslust, die Sinnlichkeit, die Sexualität und die Kreativität. Es sorgt für die Fortpflanzung in körperlicher und geistiger Hinsicht. 

(7. – 14. Lebensjahr)

Das Sakral-Chakra nimmt Einfluss auf Hoden und Eierstöcke und reguliert die Produktion der Hormone Östrogen und Testosteron. Desweiteren steht es in Verbindung mit den gesamten Geschlechtsorganen, den Nieren und der Blase sowie dem Blutkreislauf und fördert deren Aktivität und Gesundheit.





3. Solarplexus-Chakra oder die persönliche Energie
(Sehsinn und Emotionalität)




Das Solarplexus-Chakra liegt im Bereich des Solarplexus Nervengeflechts und wird mit dem Element Feuer assoziert. In seiner Energie beginnt sich unsere Persönlichkeit auszubilden und symbolisiert den Übergang von der Kindheit zum erwachsenen Selbst. Es ist einer der wichtigsten Energiespeicher und sorgt für ein gesundes Selbstbewusstsein. 

(14 – 21. Lebensjahr)

Das Solarplexus-Chakra nimmt Einfluss auf die Bauchspeicheldrüse und dessen Insulin-Produktion und den Verdauungsenzymen. Es steht in Verbindung mit dem Magen, dem Dünndarm, der Leber und dem vegetativen Nervensystem und fördert dessen Gesundheit und Aktivität.




4. Herz-Chakra oder die emotionale Energie
(Tastsinn und Mitgefühl)




Das Herz-Chakra befindet sich auf der Höhe unseres Herzens und steht mit dem Element Luft in Verbindung. Die Energie dieses Chakras ist folglich in der Lage, alles zu berühren. Aus dem Herz-Chakra strömt die machtvollste Energie, jene Kraft, die in der Lage ist, alles zu durchdringen und zum Guten zu wenden. Die Kraft der Liebe.

(21 – 28. Lebensjahr)

Das Herz-Chakra nimmt Einfluss auf die Thymusdrüse und dem Immunsystem. Es steht in Verbindung mit dem Herzen, der Lunge, dem Blut, den Armen und den Händen und fördert deren Gesundheit.





5. Hals-Chakra oder die Energie des Willens
(Hörsinn und Kommunikation)



 


Das Hals-Chakra befindet sich im Bereich des Halses und steht mit dem Element Äther oder Raum in Verbindung. Das Hauptthema dieses Chakras ist Kommunikation - sowohl innere als auch äußere Kommunikation. Die Energie dieses Chakras ermöglicht uns, unsere Gedanken in Worte zu fassen, um auch anderen verständlich zu machen, was wir wollen. Ehrlichkeit und Wahrhaftigkeit uns selbst und anderen gegenüber ist dabei die Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Kommunikation. 

(28. – 35. Lebensjahr)


Das Hals-Chakra nimmt Einfluss auf die Schildrüse und die Nebenschildrüse und steht in Verbindung mit dem Hals, dem Kehlkopf, der Speise- und Luftröhre sowie dem Nacken, der Schulter und dem Kiefer. Es sorgt für eine gute Gesundheit auch in diesem Bereich.


 

6. Stirn-Chakra oder die Energie des Verstandes
(Sehsinn und Intuition)




Das Stirn-Chakra befindet sich in der Stirnregion, zwischen den Augenbrauen. Die Energie des sechsten Chakras ist der Quell von Intuition, Phantasie und unmittelbarer Wahrnehmung. Es ist das Chakra der Weisheit und verbindet uns mit der geistigen Welt. Hier befindet sich auch das Entspannungs- und Konzentrationszentrum des Menschen.

(35. – 42. Lebensjahr)


Das Stirn-Chakra nimmt Einfluss auf die Hirnanhangdrüse, der Hypophyse und steht in Verbindung mit dem Kleinhirn, dem Nervensystem, dem Hormonsystem, den Augen, Ohren, der Nase und den Nebenhöhlen. Hier sorgt es für eine gute Aktivität und Gesundheit.





7. Kronen-Chakra oder die schöpferische Energie
(7. Sinn - höheres Bewusstsein und Selbstverwirklichung)




Das Kronen-Chakra liegt am Scheitelpunkt des Kopfes, wobei man sagt, dass es die äußeren Grenzen des Körpers überschreitet. Die Haupthemen des Kronen-Chakras, dem sogenannten Tor zum höheren Bewusstsein lauten Spiritualität und Selbstverwirklichung. Das Kronen-Chakra ermöglicht den Beginn einer spirituellen Reise in unser Unbewusstes, mit dem Ziel, das Unbewusste bewusst zu machen. Das Kronen-Chakra hat Einfluss auf alle darunter liegenden Chakren und findet in der Meditation eine Übung zur Harmonisierung aller Energie-Zentren.

(42 – 49. Lebensjahr)

Das Kronen-Chakra nimmt Einfluss auf die Zirbeldrüse oder Epiphyse und dessen Produktion von Serotonin und Melatonin. Es steht in Verbindung mit dem Gehirn und der Gesamtheit des Organismus.








Mithilfe der traditionellen Yoga- und Meditations-Übungen können wir diese Zentren energetisch aufladen, und unser gesamtes Körper- und Energie-System gesund und fit erhalten. 

In einem gesunden Körper wohnt ein gesunder Geist!

Alles, was lebt, pulsiert mit Energie. Die Quantenphysik erkennt die Existenz eines feinen elektromagnetischen Feldes an, das durch körpereigene Prozesse generiert wird. So ist unser Körper von einem Energiefeld (einem feinstofflichen Körper) umgeben, das sowohl ein Informationszentrum als auch ein höchst sensibles Wahrnehmungssystem ist.
Und genau dieses Energiefeld, DEIN Energiefeld erlebst Du auf "Deiner Chakra-Reise".

Diese Chakra-Reise ist für jedermann geeignet und es sind keine Vorkenntnisse nötig. Auch ein fortgeschrittener Yogi kann sich dabei ganz "neu" erleben.

Ganz besonders erlebst Du durch das Wahrnehmen dieser Chakren auch Deine 7 Sinne viel intensiver und nimmst Deine Umwelt immer besser wahr und erkennst die Zusammenhänge zwischen Deiner inneren und äußeren Welt.

Es heißt in einem Buch 

"7 Botschaften für die Seele":


Ich bin, was ich erlebe,

ich erlebe, was ich denke,

ich denke, was ich fühle,

ich fühle, was ich glaube,

ich glaube, was ich sehe,

ich sehe, was ich liebe,

ich liebe, was ich bin!

Wir Menschen beeinflussen alles in uns und um uns herum, doch wir sind uns dessen oft nicht bewusst. Daher ist das Erforschen unseres Unterbewusstseins von äußerster Wichtigkeit, um einen kleinen Einblick in die Zusammenhänge unseres Dasein zu erhaschen und um uns und unsere Umwelt besser zu verstehen.

Wir erhalten auf dieser Chakra-Reise neue Inspiration und vor allem neue Energie, um z.B. lang ersehnte Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen oder "erleben" uns ganz zufrieden im
"Hier und im Jetzt"!

Tauche also ein ... in Deine eigene kreative Werkstatt im Innern und wähle bewusst Farben und Formen aus, um Dein Leben zu gestalten!

Spiritualität im wahren Sinne bedeutet, das Unbewusste bewusst zu machen. Dazu benötigen wir einen offenen Geist und das Wissen um die eigene Verantwortung in unserem Leben.

Humorvoll, intuitiv, originell und spielerisch begleite ich Dich auf Deiner Reise

 Orte der ChakraReisen waren bisher:

 Die Insel Sizilien, die für diese Chakra-Energie-Reise geradezu perfekt und wie geschaffen ist

Rishikesh - DIE Yogastadt überhaupt ... in Indien, wo auch die Beatles einen Teil ihres spirituellen Lebens zelebrierten. 

Andalusien, ein magischer Ort uralter Traditionen in wilder Natur.

 Das Erzgebirge ... eine verträumte Zauberlandschaft in purer Ursprünglichkeit.

Diese Reise kann auch anderswo stattfinden, die Welt ist voller wunderbarer Orte & auch der gegenwärtige Ort ist der richtige Ort für jeden Einzelnen.

 Gerne stehe ich Dir ganz persönlich für Dein Einzel-Coaching zur Verfügung !

Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig und doch lernt jeder „Fortgeschrittene“ immer wieder dazu, denn energetische Erfahrungen nehmen kein Ende und sind in stetigem Wandel - so, wie wir selbst und unser Leben. 

Die einzige Sicherheit ist die Unsicherheit und diese gilt es zu akzeptieren und zu lieben. 

Nur so können wir das Leben genießen und damit uns selbst!

Ich lade Dich also ein, den ersten oder einen weiteren Schritt zu gehen … 

Erlebe 7 unvergessliche Tage und begib Dich auf eine Reise durch Deine 7 Chakren, eine Reise durch die 7 Meere, eine Reise durch die 7 Welten in Deinem Inneren.


Carpe Diem

Anja Mond



Wenn Ihr meine Schriftkunst unterstützen wollt, dann klickt bitte hier:

https://yoga-carpe-diem.blogspot.com/p/spenden.html

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ChakraHealing

RADIKALE AKZEPTANZ

DIE MAGIE DES AUGENBLICKS