Posts

Bild
  BildungsMondReise zum Thema: SelbstManagement mit Yoga- & NLP Ziele des Seminares sind: 1. Stress- & SelbstManagement 2. Steigern der Motivation & Kreativität 3. Förderung der physischen und psychischen Gesundheit Steigerung der KonzentrationsFähigkeit  4. Erweiterung des BewusstSeins und der Fähigkeit sich selbst und anderen achtsamer zu begegnen. STUNDENPLAN Sonntag: Anreise Montag: 9:00 - 10:30 Uhr: Einführung in die Philosophie des Yogas 11:00 - 13:00 Uhr Praktische Übungen/Asanas 15:00 - 17:30 Uhr Darstellung des EnergieSystems im Menschen mit praktischen Übungen aus dem ChakraYoga 19:00 - 20:00  Meditative Körper-Reise Dienstag: 9:00 - 10:30 Uhr Einführung in NLP (Neurolinguistisches Programmieren)  11:00 - 13:00 Uhr Praktische NLP-Übungen 15:00 - 17:30 Uhr Kombination von Yoga & NLP  (Spirituelles NLP)  19:00 - 20:00 Uhr  PhantasieReise Mittwoch: 9:00 - 10:30 Uhr Einführung in die Kunst der Entspannung in Verbindung mit dem Atem (Pranayama)  11:00 - 13:00 Uhr G

Aus- & Weiterbildung zum ChakraYoga-Coach

Bild
  YOGA MEETS COACHING  Aus-/Weiterbildung zum  ChakraYoga-Coach  Dauer:  7 Wochen  (7 x 7 Tage = 49 Tage)  Start: 10. Oktober 2021 Erfahre in der ChakraYoga-Coach- Ausbildung, wie Du dein Leben sowie deine körperliche & psychische Gesundheit positiv verändern kannst und verhilf auch anderen dazu, es ebenfalls zu tun.  In einer ganz eigenen Regie verbinde ich die östlichen traditionellen Werte des Yogas mit der modernen Wissenschaft und kreierte einen ganz eigenen individuellen Yoga-Style: ChakraYoga  nach Anja Mond In dieser  Aus- oder Weiterbildung erlernst Du grundlegende Techniken aus dem Hatha-Yoga, dem Yoga-Flow und der Energiearbeit (Chakra-Arbeit) in Verbindung mit Methoden aus modernster Gehirnforschung. Mit den Techniken des NLP's (Neurolinguistisches Programmieren) und der entspannenden Wirkung von Yoga und Meditation erreichen wir langersehnte Veränderungen in unserem Leben und erkennen wichtige Zusammenhänge zwischen unserer Innenwelt, unserer Art zu denken und zu f

Life-Coaching - MondReise

Bild
  Das Life-Coaching...  das ich  MondReise nenne, ist eine Reise, die uns die Existenz unserer feinstofflichen Körper, Chakras genannt, bewusst macht.  Über die Wahrnehmung dieser einzelnen EnergieKörper erkennen wir, was gerade unserer Aufmerksamkeit bedarf und stärken somit unseren physischen Körper mit all seinen wichtigen DrüsenZentren, um die dementsprechenden Hormone und Energien selbst zu erzeugen.  Egal, in welchem Lebensabschnitt wir uns gerade befinden, die Energetisierung unseres physischen & geistigen Körpers ist von großer Bedeutung, um unser höchstmögliches Potenzial zu erreichen.  Wir stärken somit all unsere 5 Sinne: Riechen Schmecken Sehen Fühlen Hören und vor allem stärken wir unsere Intuition, den 6. Sinn.  Die ZauberDrüse -  ZirbelDrüse Schon lange fasziniert die Wissenschaft der Zauber der Zirbeldrüse! Die alten Mystiker sprachen vom  "Dritten Auge" Die ersten Aufzeichnungen ihrer Erforschung stammen bereits aus dem alten Griechenland (ca. 400 v. Chr.

Yoga- & Life-Coaching

Bild
  YOGA- & LIFE-COACHING Auf zu den Gipfeln dieser Erde...  Yoga- & LifeCoaching telefonisch, per Email, auf legendären MondReisen &  via Zoom (Termine dazu folgen bald)  Vereinbare bitte Deinen Termin entweder telefonisch +4915753676258  oder über Whatsapp, Signal, Telegram, Messenger, SMS oder  per Email: anjamond@yoga-carpe-diem.de "Everything ist energy and that´s all there is.  Match the frequency of the reality you want and you cannot help but get that reality. It can be no other way - this is not philosphy, this is physics!" (Albert Einstein) "Alles ist Energie und es gibt nur Energie. Erschaffe die Frequenz der Realität, die du dir wünschst und du kannst nicht anders, als genau diese Realität zu erleben. Es gibt keinen anderen Weg. Dies ist keine Philosophie, dies ist Physik." Wir wissen alle, wie wohltuend ein gutes Gespräch sein kann. Noch effektiver ist ein Coaching-Gespräch, indem wir uns wieder ganz neu ausrichten und Inspirationen für den nä

LebensKunst Mensch

Bild
 Lebenskunst Mensch  In Anlehnung an das Buch "Hunger & Liebe" von Siegfried P. Neumann möchte ich weiter auf die These eingehen, dass der Mensch ein poetisches Wesen ist.  In dem Buch heißt es: "Der Mensch ist eine poetische Erfindung des Menschen. Er befindet sich als Lebewesen in seiner Physis inmitten anderer Lebewesen auf der Erde vor. Doch als einziges Wesen lässt er es nicht bei dieser Vor-findung; er erfindet sich darin, nicht so zu sein, wie er physisch ist, sondern wie er zugleich methaphysisch sein will.  Er vermag sich sogar sein eigenes Leben zu dichten.  Er verhält sich der Physis gegenüber distanzierter als alle anderen Wesen, er übersteigt sie darin, dass er sich und anderen einen Sinn zu geben vermag, der in der Physis weder vorhanden noch vorgegeben ist.  ER DICHTET SINN Was der Mensch inmitten der Physis dieser Welt dichterisch zufügt, nennen wir METHAPHYSIS Der Mensch ist das Wesen des Gesprächs, der Dialektik (Gespräch) von Physis und Metaphysis.

Der Mensch - Das poetische Wesen

Bild
 Der Mensch - Das poetische Wesen Fragen wie: Woher komme ich? Wer bin ich? Wer will ich sein, sind poetische Fragen.  Sie sind Poesie.  Mit den Menschen kommen die Mythen und Märchen, die Sagen und Geschichten, die Theorien zum Chaos und Kosmos.  Es klingen Lieder auf zu Liebe und Leid, zu Glück und Trauer, zum Sehnen und Hoffen.  In den Paradigmen der herrschenden Welt ist die Poesie fast vergessen. Sie lebt unter der Oberfläche des entfremdeten Bewusstseins der Menschen fort.  Die feststellbare Fähigkeit des Menschen, vom LEBEN und allem, was ist, Kunde zu geben, ist: KUNST.  Im Künden ist jeder Mensch Künstler.  Im Hervorbringen der Kunde ist er POET.  Auszug aus: Hunger & Liebe Siegfried P. Neumann Was ist Wahrheit?  Wahrheiten gibt es nur "auf Zeit" und immer gab es Krieg, um die eigene Wahrheit zu verteidigen. Der poetische Mensch findet sich mit der "vorgefertigten" Welt nicht ab und "dichtet" sich sein eigenes Bild vom Leben in Form von Poesie

Der Weg durch die Transformation

Bild
Die 7 Tage  MondLeseReise  auf einen Blick: Der Weg durch die Transformation Tag 1 - RADIKALE AKZEPTANZ Der Beginn eines Lebens aus der Intuition heraus! Radikale Akzeptanz ist wohl mit das Schwierigste, was wir im laufe des Lebens lernen können. Lernen im Sinne von Akzeptieren, was ist und das ganz konsequent. Darin liegt eine Befreiung unseres Selbst, denn in dem Moment, wo wir erkennen, das etwas nicht zu ändern ist, ändert sich etwas sehr wichtiges in uns. Wir ändern ein altes Programm ... ein Programm, was uns unglücklich macht. Denn wenn etwas nicht so verläuft, wie wir es gerne hätten, leiden wir. Natürlich gibt es Möglichkeiten etwas zu verändern - immer und immer wieder, doch wenn wir es mal ausprobieren, und zwar in dem Moment, wo sich Widerstand in uns bemerkbar macht, einfach radikal zu akzeptieren, dass es ist, wie es ist, öffnen sich Türe und Tore in uns und wir entdecken unsere Intuition. Es wird leicht & frei - sofern wir diesen Zustand halten können und das Tor der