Posts

Es werden Posts vom Januar, 2019 angezeigt.

ERFINDE DICH NEU - Synaptische PlastizitÀt

Bild
Die moderne Gehirnforschung bestĂ€tigt das "Sich neu Erfinden" durch Synaptische PlastizitĂ€t So wie wir unseren Milchschaum kreativ gestalten können, so sind wir auch in der Lage, unser Leben zu verĂ€ndern! Durch neue Erfahrungen und Lernprozesse legt das Gehirn neue Pfade an. Bei diesen neuronalen Pfaden oder Schaltkreisen handelt es sich um Verbindungen zwischen Nervenzellen. Diese Verbindungswege bilden sich im Gehirn durch tĂ€gliches Verwenden und Üben, vergleichbar mit einem Gebirgspfad, der sich beim tĂ€glichen Begehen durch einen Hirten und seiner Herde bildet. Die Neuronen eines solchen Pfades kommunizieren miteinander ĂŒber einen BerĂŒhrungspunkt, die Synapse. Diese Kommunikationswege können das ganze Leben lang regeneriert werden. Jedes Mal wenn neues Wissen erworben wird (durch wiederholtes Praktizieren), wird die synaptische Kommunikation zwischen den Neuronen gestĂ€rkt. Eine bessere Kommunikation zwischen den Neuronen bedeutet, dass die elektrischen Signale

INNERE ALCHEMIE / TRANSFORMATION

Bild
DER ALCHEMISTISCHE PROZESS DER TRANSFORMATION Auch wir Menschen können uns verwandeln. GelÀufig ist uns die Transmutation (Umwandlung von Metallen) als Basis der Alchemie, wie z.B. dass Blei in Gold verwandelt werden könne. Wir können diesen Prozess auch als Metapher ansehen, dass sozusagen die Seele von ihrem bleiernen Zustand befreit wird und so ihr eigenes Licht erkennt. So können wir auf einer ChakraReise alle unsere Elemente zunÀchst einmal wahrnehmen lernen, um dann mit all der Kunst alchemistischen Prozesse zur Neuorientierung - sprich Verwandlung zu gelangen. Verwandlung im Sinne von ENERGETISIERUNG. Die Alchemisten glaubten, die Basis der materiellen Welt sei eine prima materia, eine chaotische Urmaterie, welche in die Existenz eintritt, wenn sie eine "Form" erhÀlt. Die "Formen" erschienen als die Elemente: Erde, Wasser, Feuer und Luft. So glaubten die Alchemisten, die unendlich verschiedenen Erscheinungsarten des Lebens seien aus einer Ver

DAS GEHEIMNIS DER RICHTIGEN SCHWINGUNG

Bild
MONDREISE im VERSCHNEITEN ERZGEBIRGE  20. - 26. JANUAR 2019 Erlebe auf einer MondReise das Geheimnis der richtigen Schwingung. Sie ermöglicht es dir, einen Einblick in dein wunderbares EnergieSystem und fĂŒhrt dich durch alle Chakren deines feinstofflichen Körpers. Du wirst dich selbst als Mikrokosmos (Mensch) im Makrokosmos (Universum) erkennen und erlernen, wie du deine Energiefelder (Schwingungen) erhöhen kannst, um dein Lebens- bzw. EnergieNiveau zu harmonisieren. Ein ausgeglichenes EnergieSystem ist die unbedingte Voraussetzung fĂŒr ein gesundes und wohlhabenes Leben. Finde Frieden und Reichtum in deinem Beruf/deiner Berufung und in der Familie oder in deinen ganz persönlichen Bereichen.  Erkenne dich selbst in deiner wahren Wesenheit und trage deinen Teil der Schönheit des Universums in die Welt und entzĂŒnde Lichter der Liebe. Eure Anja Carpe Diem

NEUANFANG

Bild
Was benötigen wir fĂŒr einen Neuanfang? ZunĂ€chst benötigen wir den Mut, Altes loszulassen. Symbolisch gesehen steht der Planet Pluto fĂŒr die Transformation - fĂŒr den Stirb- und Werdeprozess. Es ist ein natĂŒrlicher Prozess, wie wir ihn tĂ€glich in der Natur beobachten können. Der Mond macht Platz fĂŒr die Sonne und die Sonne geht unter, damit der Mond scheinen kann. Es ist ein ganz natĂŒrlicher Vorgang, doch mal fĂ€llt es uns leichter, etwas zu verabschieden und ein anderes mal tut es unsĂ€glich weh. Im Nachhinein wissen wir aber immer: Ohne das Ende hĂ€tten wir unser Leben nicht so gestalten können, wie es heute ist. Trotzdem ist es leichter gesagt als getan: Zerstören, um neu anfangen zu können. In der Mystic spricht man symbolisch: STIRB ' um zu LEBEN Erscheint allerdings die Beendigung von Ă€ußeren Faktoren nicht möglich, richten wir die zerstörerische Kraft gegen uns selbst, gegen unseren Körper. Auch Hass und SchuldgefĂŒhle, die nicht in konstruktive Bah

Unser Leben - und warum wir manchmal einen Coach brauchen!

Bild
Warum lassen wir uns coachen und suchen Hilfe bei einem Berater? Egal ob wir einen indischen Guru, einen westlichen Therapeuten oder einen Coach aufsuchen, der beste Meister bist natĂŒrlich immer du dir selbst. Niemand ist in der Lage, dir etwas zu geben, was du nicht schon hast. Und doch ist es manchmal nötig - gleich einem ÜberbrĂŒckungskabel - Hilfe von außen anzunehmen. Es ist so, als putze jemand unseren Spiegel, damit wir uns selbst wieder besser erkennen, wie auch ein ÜberbrĂŒckungskabel dazu verhilft, unsere Batterie wieder anzukurbeln. NatĂŒrlich mĂŒssen wir sie selbst wieder aufladen, indem wir losfahren, doch Starthilfe ist oft vonnöten. Und wĂ€hrend wir wieder alleine fahren, sollten wir ĂŒberlegen, ob die alte Batterie vielleicht ausgetauscht werden muss. Auch hier dient dieses Symbol Batterie vielleicht dafĂŒr, einen neuen Lebensweg einzuschlagen. Warum sich auch hier nicht beraten lassen, um sich selbst besser kennenzulernen und Ressourcen, FĂ€higkeiten und Talente wi

NEUMOND

Bild
NEUMOND Neumond ein stiller Moment Der Himmel brennt Weil niemand ihn kennt Sein wahres Gesicht Wie die Knospe im FrĂŒhling Ist neu und nicht zu erfĂŒhlen Nicht Dasein Ist sein Gewahrsein Nicht wahr sein Der Welt Pein. Anja Mond  - MondGeschichten
Bild
Yoga- & LifeCoaching auf MondReisen telefonisch oder per Email "Everything ist energy and that´s all there is. Match the frequency of the reality you want and you cannot help but get that reality. It can be no other way - this is not philosphy, this is physics!" (Albert Einstein) Anja Mond Yoga- & Life-Coach Im außergewöhnlichen Yoga- & LifeCoaching vereint Anja Mond die traditionelle Chakra-Arbeit der östlichen Kultur mit der westlichen Methode des Neurolinguistischen Programmierens (NLP), um ein harmonisches Gleichgewicht sowohl des physischen als auch des psychischen Körpers zu erreichen. HauptsĂ€chlich geht in einem Chakra-NLP-Coaching darum, wieder zu mehr Energie zu gelangen, neue Visionen fĂŒr das eigene Leben zu entwickeln, indem negative Gedankenmuster in positive und zielorientierte Denkstrukturen verwandelt werden. Die moderne Gehirnforschung bietet uns mittlerweile genĂŒgend wissenschaftliche Beweise dafĂŒr, dass wir unse

12. RAUHNACHT/NEUES JAHR

Bild
Willkommen im neuen Jahr, liebe RAUHNACHTigallen und liebe MondReisenden, fĂŒr all jene, die NICHT in der virtuellen Rauhnacht-Gruppe waren .... hier in meinem Blog könnt Ihr alles nachlesen und diese 12 NĂ€chte auch an anderer Stelle als Selbsterfahrung nutzen. Die letzte Rauhnacht ist nun vorrĂŒber ... und die 12. Nacht / der Dezember steht unter dem Stern der KreativitĂ€t. Nutze also die Zeit heute, um Dein kreatives Potenzial voll auszuschöpfen und ĂŒbe Dich im kreativen Leben, denn alles Leben ist gestaltbar. Was nicht zu Ă€ndern ist, versuche kreativ anzunehmen und das Beste draus zu machen, wie z.B. im Regen zu tanzen und baue etwas Schönes aus Steinen, die Dir in den Weg gelegt werden und vor allem ...  atme ... atme Dich in neues Leben hinein! Das legendĂ€re grĂŒne Sofa aus dem MondReiseStudio findet auch nun ein neues kreatives Zuhause ... jetzt macht es erstmal PAUSE. Meine Kunst und KreativitĂ€t lebte ich seit frĂŒhster Kindheit im Schreiben aus. Yoga, Chakrawork