Posts

Es werden Posts vom Juni, 2022 angezeigt.

HerzTag

Bild
 HerzTag Nachdem wir herausgefunden haben, was uns am Herzen liegt und uns auf das ausgerichtet haben, was uns in den "Flow" bringt, ist die Vorbereitung auf das neue "StĂŒck" fertig.  Das erste Kapitel konnte bereits geschrieben werden mit all der Kunst als LebensDrehbuchAutorin oder Autor.  Das BĂŒhnenbild ist auch schon gestaltet, wenn auch erst in der Imagination.  Das HerzChakra bestĂ€tigte nun den Plan.  Ist es wirklich das, was ich will?  Gibt es noch etwas zu berĂŒcksichtigen?  Muss ich noch etwas transformieren, umwandeln?  Und vor allem: Bin ich jetzt bereit, diesen neuen Weg zu gehen?  All das sind Fragen, die uns am HerzChakraTag auf dem Herzen liegen und beantwortet werden können.  Denn, wie der kleine Prinz schon sagte: "Man sieht nur mit dem Herzen gut" Das Herz weiß, was es, Du willst.  Innerlich ist alles klar, und nun geht es an die Umsetzung.  Fortsetzung folgt...

Der SOLARplexus

Bild
 Der SOLAR - Plexus Der Solarplexus ist das Chakra der SELBSTbehauptung.  Solar, Sonne, SoSein im Selbst, ausgedrĂŒckt in der materiellen Form.  Was ist "unsere Rolle" in diesem StĂŒck?  Das erste neue Kapitel unseres LebensDrehbuches haben wir geschrieben.  Diese ChakraReise nimmt uns jede Illusion und fordert auf, authentisch zu sein.  Wir erkennen alle verschiedenen Rollen und mĂŒssen nicht entscheiden, welche wir gerade "spielen", denn eine tiefe innere Kraft gibt uns die Zeichen, zu erkennen, was gerade "dran" ist.   Wir erkennen die Struktur unseres Daseins - sowohl im Kosmogramm, das wir uns hier anschauen sowie in dem Ablauf des "Filmes". Drehst Du bereits auch schon Deinen Film?  Welche Rolle spielst Du?  Welche Mitspieler hast Du gewĂ€hlt?  Ist Dir der Standort genehm?  Wie fĂŒhlst Du Dich heute? Möchtest Du mehr erfahren?  Dann nimm an der Aus- bzw. Weiterbildung zum Yoga- & LifeCoach teil.  In dieser  Aus- oder Weiterbildung erlernst D

VisionTime in MV

Bild
  VisionTime in MV Diesmal ist viel Bewegung auf der ChakraMondReise in MV.  Unsere "VisionTime" fĂŒhrte uns in verschiedene Ecken von Stralsund und auf die Insel RĂŒgen.  Am "SakralChakraTag" mit besonders viel Einsicht und Ansicht der Dinge, wie sie sind, tauchten wir tiefer in die Geschehnisse unseres Lebens.  Die Übung fĂŒr alle gestern und heute war und ist, Folgendes herauszufinden.  "Was bringt mich in Bewegung, in den Flow?" "Was möchte ich als nĂ€chstes/heute oder morgen tun?" "Was brauche ich dafĂŒr?" Alles im Leben beginnt mit einer "Idee", einer "Vision". Dann folgt die Konkretisierung der Vision.  Unter BerĂŒcksichtigung aller UmstĂ€nde, gestalte ich mir heute die Umsetzung meiner Vision.  Der erste Schritt wird sein?  Wer all die Fragen beantworten kann, ist auf dem besten Wege, seine Vision zu manifestieren.  Zusammengefasst: SakralChakra - Was bringt mich in den Flow/in die Bewegung?  SolarPlexusChakra - Was

Ankommen in MV

Bild
  Ankommen in MV Hier ein paar Inspirationen fĂŒr die aktuelle Reise fĂŒr das Reisen von zu Hause aus.  Wir - die kleine Gruppe in MV, nehmen Euch mit. 💜😊 Heute geht es wieder um das "Ankommen". Wie auf jeder Reise finden wir uns ersteinmal zurecht und versuchen uns "einzuschwingen", um ein bestmögliches ReiseErlebnis zu erhalten.  Das können wir auch gut von zu Hause aus.  ZunĂ€chst einmal ĂŒberlege: Was ist fĂŒr heute meine Ausrichtung?  Auf was möchte ich mich konzentrieren?  Was liegt mir am Herzen?  Was gilt es "endlich" zu manifestieren?  Es ist immer die eigene Konzentration und Aufmerksamkeit, die uns entweder irgendwo "hinfĂŒhrt" oder von etwas. "loslassen" lĂ€sst.  Heute soll es wieder um die Erdung gehen, dem Element Erde.  Die wunderbaren Mittel zur Erdung sind: Einfach durchatmen Ruhen Durch die Natur - am besten Barfuß - wandern.  Eine warme Mahlzeit - auch wenn es "heiß" ist.  Ich hĂ€nge Euch heute ein Gericht fĂŒr das

MittSommer in MV

Bild
  Unfassbare & wundersame MittSommerZeit Die Mystik um die MittSommerZeit hat sich mir dieses Jahr erst so richtig erschlossen.  Nachdem sich auf den Azoren eine neue TĂŒr geöffnet hat, möchte ich gleich hier in Mecklenburg Vorpommern weiterforschen und kehrte genau zur richtigen Zeit zurĂŒck.  Dass es zur MittSommerZeit wieder 12 mystische Tage/RauhNĂ€chte gibt, war mir so genau noch gar nicht bekannt, daher nutzte ich diese Zeit in der eigenen Erfahrung, um diese dann nĂ€chstes Jahr wieder als neue "Reise" anzubieten.  Wie Ihr vielleicht bemerkt, gibt es immer wieder neue Anreize zu "reisen" ohne zu "reisen". Einfach die Aufmerksamkeit auf ein Ziel oder eine gewĂŒnschte Erfahrung richten und schon geht es los.  Dies nenne ich schon so lange MondReisen, ErfahrungsReisen, ZeitReisen, die von ganz unterschiedlicher Natur sein können.  Je nachdem was gerade anliegt oder gar benötigt wird, ob körperlich oder nur "geistig". Beides ist möglich, je nach

MondReise in Stralsund

Bild
ChakraReise in Stralsund Kreatives Schreiben - Chakra 7 - 12 26.06. - 02.07.2022 Auf dieser Reise erlebst Du die  Manifestierung des NEUEN.  Du durchlĂ€ufst noch einmal alle 6 Chakren in der Spiegelung und erfĂ€hrst und erkennst das "Thema" hinter dem "Thema". In der Erkenntnis all der Erfahrungen, die Du bereits gemacht hast, entwickelst Du die Vision, fĂŒr das, was jetzt wichtig fĂŒr Dich ist.  Dabei kommt es nicht darauf an, wann der Zeitpunkt der Umsetzung sein wird, sondern es geht einzig und allein darum, die Vision in der Zielvorstellung zu manifestieren.  Wie es in dem Spruch heißt: "Sei da, bevor Du ankommst." Heißt, sei Dir im "Klaren" daĂŒber, was SEIN soll.  Hierbei ist es egal, ob unser Lebensdrehbuch bereits feststeht oder wir die Illusion haben, es noch zu schreiben.  Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist dasselbe.  Heißt, wir können JETZT alles neu schreiben, obwohl es bereits feststeht.  Klingt das paradox?  Ja, aber genau da liegt

Kreatives Schreiben - LebensDrehbuch

Bild
Kreatives Schreiben auf MondReisen Auf der nĂ€chsten MondReise wird es primĂ€r darum gehen, Deine Vision manifestieren zu lernen.  In all den vergangenen Berichten, Blogs und Reisen ging es um SelbstErfahrung, SelbstReflektion und BewusstseinsErweiterung in Form von ChakraArbeit und Life-Coaching.  Der nĂ€chste Schritt liegt nun in der Realisierung der Realisierung.  Was kommt jetzt?  Was kommt nach der Transformation?  Wir sind alle - jeder auf seine Weise durch alle Höhen und Tiefen gegangen.  Wer damit noch nicht durch ist, liest vielleicht diese Nachricht, diesen Bericht gar nicht mehr oder noch nicht.  Wir alle sind auf dem Weg!  Doch einige haben vielleicht den MondReisenWeg verlassen und machen woanders weiter, und einige wenige sind noch dazu gekommen.  Wer das hier noch liest, ist noch oder gerade jetzt dabei.  Wach, bewusst und interessiert an dem, was kommt.  Was kommt jetzt?  FĂŒr mich nach der letzten Reise auf die Azoren setze ich alles auf nur noch eine Karte: KREATIVES SCHR

Ankommen - Was ist NLP?

Bild
Ankommen Kommt man jemals an?  Und vor allem, bei was, wem oder wo?  Mir sagt man Rastlosigkeit nach, was ist das?  Das Fehlen von Rast?  Nein, gerade auf Reisen nehme ich Rast, ich halte inne und spĂŒre hinein, in mich, in meine Welt.  Ich erkenne mich in der Natur aber auch in der Stadt.  Ich laufe achtsam durch Zeit und Raum, da alles JETZT ist, auch die Vergangenheit und vor allem:  Die Zukunft.  Erinnerungen sind etwas Schönes und können jederzeit reaktiviert werden. Warum die Vergangenheit immer loslassen wollen?  Sie hat uns geprĂ€gt und unangenehme Erinnerungen können jederzeit transformiert und verĂ€ndert werden.  Es ist nie zu spĂ€t fĂŒr eine glĂŒckliche Kindheit, heißt es in einem NLP-Prozess.  Was ist NLP?  Ich möchte Euch hier ein paar GrundsĂ€tze aus dem NLP vorstellen: Die Vorannahmen beschreiben grundlegende Einstellungen des NLP.  Sie wurden grĂ¶ĂŸtenteils von Menschen ĂŒbernommen, die auf ihrem Gebiet außergewöhnliche Resultate erzielten.  NLP ist also nicht nur eine Sammlung w

NachtZug nach Stralsund

Bild
 NachtZug nach Stralsund Nein, nicht NachtZug nach Lissabon, kennt Ihr den Film/das Buch?  Diese Geschichte, die auch in die Vergangenheit fĂŒhrte, war die Inspiration fĂŒr diese MondZauberReise nach Lissabon im letzten Jahr. Eine neue MondReisenÄra hat begonnen: Denn dieses Jahr ging es Ende Mai nach Porto und auf die Azoren, um eine ganz neue Vision zu verwirklichen.  Es sollte eine JakobswegWanderung werden, doch warum sollte ich ihn JakobsWeg nennen, wenn es doch mein eigener Weg ist.  Deshalb Ă€nderte ich auf dem Weg komplett die Richtung und flog auf die Azoren.  Ich bin noch nie gerne die bereits erforschten Wege gegangen, sondern habe immer meinen eigenen Weg gesucht.  Ja... Auf vielen, vielen MondReisen habe ich mich und meine Welt erforscht und kann ganz klar sagen, dass MondReisen ZeitReisen sind.  Sie waren es schon immer, doch der Fokus lag mehr auf die Chakras, was ja eigentlich nur das Energiefeld ausdrĂŒcken soll.  Dahinter steckt soviel mehr. Eine MondReise ist immer eine

ZeitMondReise auf den Azoren

Bild
 Die ZeitMondReise auf den Azoren Ich "lief" alle LebensEtappen, alle 7 LebensJahrsiebte ab, schlief in 9 verschiedenen Domizilen, um dann schließlich im 9. Haus anzukommen.  Ich blickte nicht nur hinter die Kulissen, sondern durchbrach Raum und Zeit und kann nur schwer mit Worten erklĂ€ren, was ich erfahren habe.  Doch ich möchte inspirieren, selbst auf eine ZeitMondReise zu gehen, Deinen Mond/Deine Sehnsucht zu ergrĂŒnden und Deine LebensEtappen zu durchleuchten, wertzuschĂ€tzen und in Liebe und Dankbarkeit loszulassen.  Auf dieser Reise begegnete ich all meinen Schatten, die noch im Verborgenen schlummerten, im wahrsten Sinne des WortesWortes,  aber auch meinen "Highlights". Es war, als wĂ€re ich in meinen "eigenen" LebenskinoFilm gegangen und saß ganz entspannt vorne in der ersten Reihe.  Dies ist nicht erklĂ€rbar, sondern nur erfahrbar und es bleibt mir eigentlich nur noch die Erkenntnis, dass die kommenden LebensJahre von einer nie dagewesenen EinSicht be