Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

RAUHNACHTigallen

Bild
Willkommen bei den RAUHNACHTigallen, die ab dem 21.12.2018 energetisch durch die rauhen Nächte wandern. Es heißt oft, die Rauhnächte beginnen an Heiligabend und enden an Heilige DreiKönige, doch hierbei handelt es sich um die christliche Version. Nach dem Urkalender der Mystik werden die 12 Tage zwischen der WinterSonnenwende (21.12.)  und Neujahr zugrundegelegt. Es sind die letzten 12 Nächte im Alten Jahr! Die 12 Rauhnächte stellen die zeitliche Differenz zwischen dem Sonnen- und Mondjahr dar. Man nennt es "die Zeit zwischen den Jahren". Sozusagen die große PAUSE im Rhythmus des Jahres! Hier liegt die Mystik verborgen, denn: Die Tore öffnen sich ... Zwischen den Jahren .... 12 ... Tore .... 12 Monate, die wir für das Jahr 2019 erahnen können .... Es wird spannend ....😇 Fortsetzung folgt ...

MondReisen

Bild
MONDREISEN MondReisen sind wie MondGeschichten Erlebnisse festgehalten in Gedichten Finde Deinen Mond mit mir Und reise durch die Welt in Dir! Anja Mond - MondReisen 

KUNST & YOGA

Bild
Am Samstag, 11.11.2017 findet im MondReiseStudio von 14:00 - 18:00 Uhr ein Workshop zum Thema "Traumasensible Kunsttherapie" mit Ute Wierlemann statt. Ute W. ist ausgebildete Sozialpädagogin, Kunsttherapeutin und Yogalehrerin und arbeitet seit vielen Jahren mit traumatisierten Menschen. Das Besondere an ihrer Arbeit ist die Verbindung von Kunsttherapie und Yoga. Derzeit ist sie engagierte Mitarbeiterin der MISSBeratung Stralsund/Rügen, ein Verein für Betroffene sexualisierter Gewalt. Wir freuen uns über interessierte Teilnehmer, die auf ihrem Weg zu sich selbst, die kreativen Elemente aus dem Bereich Kunst und Yoga nutzen möchten. TeilnahmeGebühr: 49,-- Euro

KLARHEIT

Bild
KLARHEIT Ist der Weg klar Geh ihn und schau nicht zurück Ist Dein Geist wahr Lebe und befrei Dich Stück für Stück. Kein Gang ist zu lang Kein Wasser zu tief Lausche dem inneren Gesang Und nichts läuft im Leben mehr schief! Anja Mond

SCHLAFLOS

Bild
SCHLAFLOS Du schläfst mein Ritter  ... ich  liege wach Die Nacht ist bitter un d ich denke nach Dunkel und doch hell i st mein Herz im Wandel Stark und mit Gebell, ruf  ich dich und handel  So wie Gott es will ... so  wie ich es fühle Wie die Liebe führt ...  in des Mondes Kühle  Du die Sonnenkraft des Himmels Nimm mich mit in Deine Welt Auf dem Rücken Deines Schimmels  Mach mit mir, was Dir gefällt! Anja Mond

LEBEN

Bild
LEBEN Ist das Leben nicht eine Geschichte Die uns wie die Wolken erstaunen möchte? Mit jeder Gestaltung des Himmels Können wir das nächste Kapitel erkennen Schau hoch und versuch die Wolken ... das Leben zu schmecken! Anja Mond

LIEBE

Bild
Liebe Die Liebe ist eine Reise Im Koffer gestrandet an Land Sie zeigt sich auf vielerlei Weise Doch nichts zerstört das zarte Band Was auch ist und wird Im Herzen bleibt sie wahr Hast Du Dich auch verirrt Bin immer für Dich da! Anja Mond

JUGEND

Bild
JUGEND Jugend schwindet doch der Geist ist neu Lächelnd schau ich ins Herz hinein Alter endet im Todesheu Und bis dahin lieb ich nicht allein. Anja Mond 

SEIFENBLASE

Bild
SEIFENBLASE Menschsein ist Nicht Sein Seifenblasen zeigen es Liebend sein ist All Ein Sein Nur der Weise weiß es! Anja Mond 

EIN SAM

Bild
EINSAM Einsam im Sand Verliert die Muschel ihr Leben Fortgetragen von Wellen Kann niemand ihr mehr was geben Still im Wind Erlebt sie das letzte im Sein Es ist gleich Dem ersten Licht im neuen Heim Anja Mond

Spirituelles NLP

Bild
Was ist spirituelles NLP? Mit den Technken und Methoden des NLP's erlangen wir Fähigkeiten, die uns zum Schöpfer unseres Lebens machen. Selbstbestimmt und klar in der Ausrichtung gestalten wir unser Leben. Wir verändern negative Glaubenssätze und schaffen neue Nervenverbindungen in unserem Gehirn. Neues Lernen ist dabei genauso wichtig wie das Erkennen und Umwandeln alter und überholter Strukturen. Im spirituellen NLP erfahren wir, wie wir alle unsere EnergieKörper - genannt Chakras - positiv aufladen können, um auch unsere feinstofflichen Fähigkeiten zu schulen und zu trainieren. Wir schärfen somit unsere Sinne Stärken unsere Persönlichkeit/ Aura Und erlangen Gesundheit auf allen Ebenen. Erfolg im Leben bedeutet,  immer genau die Entscheidung zu treffen, die unserem inneren Wohl entspricht und nicht den Bedürfnissen der anderen dient. Wer sich selbst nicht führt, den führen die anderen! Reise mit .... in die Welt der neuen Verbindungen!

MONDGESCHICHTEN

Bild
MONDGESCHICHTEN MondGeschichten ... zauberhafte Zeilen L(i)ebesGedichte für jene, die nicht eilen Kommt vorbei und lauschet dem Herzen  Im Hier und Jetzt und mit vielen Kerzen Im Innern des Zaubers, geborgen im Lichte Entdecke den Mond in Dir Mit seinem Gesichte! Anja Mond

RÜGEN-MONDREISE

Bild
Eine MondReise nach Rügen Seminarhaus Villa Poggenpuhl GehMeditation bei Sonnenuntergang  an der Schaabe Strand Glowe Kitestrand in Wiek Älteste Dorfkirche Rügens in Altenkirchen GongMeditation im VillaGarten Entspannung pur  ChakraReisen mit Anja Mond = MONDREISEN 

VILLA POGGENPUHL

Bild
ChakraArbeit in der Villa Poggenpuhl www.villapoggenpuhl.de Eine ChakraReise mit ganz besonderen ZusatzAngeboten: Aufstellungsarbeit Hypnose Öffne Dich ... Lasse Energie hinein ... OM SHANTI 

IM ZOLLHAUS

Bild
Willkommen im Zollhaus ... zur ChakraReise mit Anja Mond ... eine Reise zur ganzheitlichen Gesundheits- und BewusstseinsEntwicklung! Termine bitte direkt erfragen! Im Zollhausgarten  Im SeminarYogaraum In der Traumlandschaft In der SaunaLandschaft Im Zauberwald Mit Anja Mond

DEAL

Bild
DEAL Keine Angst zu haben Wenn wir versagen Der Liebe gewiss zu sein Wenn wir verzagen Ist des Menschen größter Traum Haben wir ein Recht darauf Fühlen wir uns wert dabei Ist die Frage die hier steht im Raum Was ist die Lösung, w as ist das Ziel Wer gibt uns Recht, w as ist der Deal Nur wir selbst sind unsere eigenen Richter Nur die Liebe macht uns zum Dichter  Anja Mond

SCHMERZ

Bild
SCHMERZ Warum schmerzt das Herz Warum tobt das Meer  Was soll der Scherz Ich bin so leer... Lasse die Wellen mich bedecken  Zum Meeresgrund mich strecken Hilflos bin ich in der Flut  Mein Körper eine einz'ge Glut  Wäre die Seele nicht Freund Wärest Du mein ärgster Feind! Anja Mond

VOLLMOND

Bild
VOLLMOND Der Vollmond leuchtet über dir Weiß auf Schwarz zu sehen Die Wahrheit zwischen dir und mir Wird diese Nacht bescheren! Anja Mond

RICHTIG ODER FALSCH

Bild
RICHTIG ODER FALSCH? Was ist richtig..  das Wasser oder der Stein Wer kennt die Wahrheit das Blatt oder der Strauch Ist nicht jeder richtig  ob zusammen oder allein Es gilt nicht entweder oder  sondern sowohl als auch? Anja Mond

ANGEKOMMEN

Bild
ANGEKOMMEN Angekommen bin ich im Hafen, Doch mein Herz sehnt sich nach Meer, Ausruhen muss ich und schlafen, Dann zieht es mich weiter so sehr. Hafen und Meer, zwei Seelen in der Brust, Auf beides hat der Mensch immer wieder Lust! Anja Mond

WILLKOMMEN

Bild
WILLKOMMEN Willkommen sein Ist es nötig Vollkommen sein Ist es möglich? Vollkommen unwillkommen  Macht das Leben möglich willkommen! Anja Mond

VIELLEICHT

Bild
VIELLEICHT Vielleicht bist Du ein Spiegel Im Licht der Projektion  Vielleicht bin ich ein Siegel  Mit aller Rebellion  Die Wahrheit wird sich zeigen Im Herzen immerfort Die Liebe wird uns neigen An jedem Menschenort! Anja Mond

VERTRAUEN

Bild
VERTRAUEN Vertrauen ist leicht Vertrauen ist schwer Sich trauen ist mehr Sich trauen zu vertrauen  Kann Welten erbauen  Verwurzelt im Innern Vertrauen kann schimmern. Anja Mond

LIEBE

Bild
LIEBE Gibt es eine alte Liebe Gibt es eine neue Liebe Gibt es nicht nur den Moment von DASEIN Ganz und gar im vollkommenen Gewahrsein Sind alt und neu nicht nur Beschränkungen des Geistes? Gestern ist morgen  Nur keiner weiß es! Anja Mond

LICHT UND SCHATTEN

Bild
LICHT UND SCHATTEN Licht und Schatten Gut und Böse 2 Kinder derselben Mutter  Liebe und hasse Binde und löse Und gib dem Drachen Futter Nichts ist richtig  Nichts ist falsch Versuche nichts zu trennen Halte inne Halte stille Und versuche nicht davonzurennen! Anja Mond 

BLICK

Bild
BLICK Schau Dich an Bist Du es, der da sieht Sieh mir zu Bin ich es, der da flieht Dein Blick sagt mir die Wahrheit Doch nur mit meiner Klarheit Kann ich fühlen, wer Du bist Nur mit Deiner Zartheit Kannst Du sehen, was ES ist. Anja Mond

VERBUNDEN

Bild
VERBUNDEN Verbunden ohne Wunden Gibt dem Leben neue Runden Vertrauen ohne Binden So wird die Liebe Dir nicht schwinden! Anja Mond 

FERN

Bild
FERN Fern und doch so nah Gleich und doch so fremd Mal oft und dann so rar Sind wir am Firmament  Gemeinsam auf der Reise Rasten wir mal hier mal da Schließen sich unsre Kreise Bin immer für dich da Sehnsucht, Schmerz und Liebe Sind Zutaten der ewigen Wonne  Alles geb ich und siebe Den Zauber aus deiner Sonne! Anja Mond 

BLÜTENSTAUB UND STERNENZAUBER

Bild
STERNENSTAUB & BLÜTENZAUBER Der Tag heute, Freude und Liebe Mensch Leute, Könige und Diebe Haltet inne, staunt und liebt Eure Triebe Der Himmel kann warten, Die Erde ruft, das Wasser glitzert. Feuer und Luft sind eins geworden Wie die Sterne am Morgen noch leuchten  Weil sie in der Nacht dem Spiel der Liebe verfallen am nächsten Tage noch dem Zauber der Wallung entzückend den Himmel bemalen. Verzaubere Dein Leben wie die Sterne den Mond in die Fülle bringen  und das wahre Leben begreifen. Leuchte nur und spüre nur wie Du selbst, Mond, Sterne und Liebe bist. Wie eine Blume zart und vollendet,  mit ihrem Staub das Universum verändert. Anja Mond 

NEUMOND

Bild
NEUMOND Neumond ein stiller Moment Der Himmel brennt weil niemand ihn kennt Sein wahres Gesicht  wie die Knospe im Frühling Ist neu und nicht zu erfühlen. Nicht Dasein ist sein Gewahrsein Nicht wahr sein ist der Welt Pein! Anja Mond