MondReise durch die RauhNächte - Tag 8


Ihr lieben RauhNachtigallen,

Die heutige RauhNacht gilt dem August nächsten Jahres und hat zum Thema:

WAHRHEIT & KLARHEIT

Tolstoi sagt: "Klarheit ist keine Frage der Form sondern der Liebe."

Wenn es ein allgemeines Gesetz gibt, nämlich der Liebe, dann beinhaltet dieses auch dein Recht, dir deine Wirklichkeit zu schaffen und sie zu leben.

Wahrheit ist immer DEINE Wahrheit, deine Sicht ... deine Wirklichkeit ... dein Plan... dein Tun.

Wahrheit ist, was deinen Herzenswünschen entspringt und entspricht und das erfordert Klarheit.
Zuallererst bei uns selbst  ... um die Dinge aus unserer Warte, aus der Liebe zu uns selbst klar zu sehen, ohne Illusionen und fremde Glaubenssätze ...

... und vor allem: ohne Angst!

Schaffen wir heute also Klarheit über unsere Ziele und unseren Weg!

Klarheit ist ein Gewinn, was andere zunächst vielleicht verstören wird, wenn wir unsere Wahrheit artikulieren.

Fühle in Dich hinein, welche Konsequenzen deine Wahrheit für dich und andere nach sich zieht und teile sie dann mutig denjenigen Menschen mit, die davon betroffen sind.

Was ist zu tun, um Klarheit zu schaffen und um in Liebe zu leben!

Vielleicht gab es eine Botschaft im Traum letzte Nacht?

Achte auf diesen Tag und die Zeichen, die er Dir vielleicht schenken wird.

Wie fühlst Du Dich heute?

Finde Klarheit in Dir.

Eine MondGeschchte zur Klarheit:

KLARHEIT
Ist der Weg klar
Geh ihn und schau nicht zurück
Ist Dein Geist wahr
Lebe und befrei Dich Stück für Stück.
Kein Gang ist zu lang
Kein Wasser zu tief,
Lausche dem inneren Gesang
Und nichts läuft im Leben mehr schief ...
Anja Mond - MondGeschichten

In diesem Sinne

Carpe Noctem


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ChakraHealing

RADIKALE AKZEPTANZ

DIE MAGIE DES AUGENBLICKS