MondReise durch die RauhNacht - Tag 5




Ihr lieben RauhNachtigallen.... zunächst einmal wünsche ich Euch eine ganz zauberhafte Weihnacht ganz in Eurem Sinne 🌲🙏🏼😇

Die letzte Nacht und der heutige Tag stellt eine Vorausschau auf den Mai 2020 dar.

Wie fühlst Du Dich heute?
Erinnerst Du Dich an Deinen Traum?
Wie verbringst Du Deinen Tag?

Wenn Du all dies in einen Kalender für 2020 schreibst, wirst Du vielleicht überrascht sein, wenn Du es nächsten Mai nachlesen wirst ...



Hier aber nochmal eine Übersicht zu den bisherigen Themen der einzelnen Rauhnächten und den dazugehörigen Monaten.

Januar: Zeit finden! Zeitqualität erspüren.

Februar: Demut & Hingabe, Sich einlassen .... hingeben!

März: Entdecke Deine Herzenskraft..... verzeih & vergib!

April: Finde Deinen Frieden .... in Dir und auf allen Ebenen.

Mai: Ins Vertrauen gehen .....

Der heutige Tag und die letzte Nacht stand unter dem Stern des Vertrauens!!!!

Nur, wenn Du Dir selbst vertraust, kannst Du auch anderen Vertrauen.

Hier eines meiner LieblingsGedichte aus meinen MondGeschichten:




VERTRAUEN
Vertrauen ist leicht
Vertrauen ist schwer
Sich trauen ist mehr
Sich trauen zu vertrauen
Kann Welten erbauen
Verwurzelt im Innern
Vertrauen kann schimmern ...
Anja Mond - MondGeschichten

Mehr MondGeschichten findest Du unter:
https://yoga-carpe-diem.blogspot.com/p/mond-geschichten.html?m=1


In diesem Sinne vertrauen wir auf eine besinnliche WeihNacht 🎅👼💕


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ChakraHealing

RADIKALE AKZEPTANZ

DIE MAGIE DES AUGENBLICKS