MondReisen in Lissabon


Immer wieder MondReisen... 

immer noch in Lissabon! 

MondReisen sind etwas ganz Besonderes ... auch wenn es sich erstmal etwas seltsam anhört.




Die MondReise ist doppelsinnig: auf der einen Seite ist es eine äußere Reise und auf der anderen Seite eine ErfahrungsReise. 




Es sind Zeit-Reisen, Meditations-Reisen - an zauberhaften äußeren Plätzen auf dem Weg zu sich selbst. 


 


Eine MondReise ist eine BewusstseinsReise durch die eigene Welt, die laut traditioneller Mystiker und nun auch laut Gehirnforschung ein Spiegel der äußeren Welt ist und umgekehrt. 



Nach dem Motto:

Oben wie unten - unten wie oben - innen wie außen - außen wie innen. Da der Mond auch für unsere Gefühle und für unsere Intuition steht, passt dieser Name auch unter diesem Gesichtspunkt, denn der Mond symbolisiert unsere gesamte innere Gefühlswelt. 

Wenn wir diese verstehen lernen, lernen wir auch unseren Alltag und unser Leben neu zu gestalten. Automatisch werden neue Gehirnsynapsen gebildet und wir schaffen neue Verbindungen zu uns und unserer Umwelt.




Ganz nebenbei üben wir Yoga und die Achtsamkeit auf das ganz alltägliche Leben - im Sinne von ALL- TAG ... denn jeder Tag ist ein ganzes Leben ... im ALL. 



Reise mit und eröffne Dir selbst neue Türen... ...auf MondReisen

Carpe Diem

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

ChakraHealing

RADIKALE AKZEPTANZ

DIE MAGIE DES AUGENBLICKS