Posts

Es werden Posts vom 2015 angezeigt.

WINTERZAUBER-REISE im ERZGEBIRGE

Bild
Eine Zauber-Reise der besonderen Art  -  "Winterzauber im Erzgebirge"   Wurzel-Chakra-Tag  Chakra-Tag 1 ... Element Erde ... Ankommen ... im Alten Zollhaus ... es schneite und schneite und wir machten es uns gemĂŒtlich im zauberhaften Landhotel ... Chakra-Work ... Zauberreise ... Mond-Reise ... viele Namen fĂŒr eine besondere Reise ... eine Reise ins Ich ... am ersten Tag geht es um das HineinspĂŒren, wo bin ich ... wo gehöre ich hin? Wo ist mein Zuhause ... wissen wir das immer? Wir ĂŒberprĂŒfen gemeinsam, wo unser Platz ist. Jetzt und fĂŒr die nĂ€chsten 7 Tage ist es das Zollhaus im Erzgebirge, doch vielleicht gilt es generell mal darĂŒber nachzudenken, wo gehöre ich hin? Sakral-Chakra-Tag Chakra-Tag 2 ...Sakral-Chakra ... Element Wasser ... wer oder was fließt in mir? Wo ist Bewegung? Wo ist vielleicht das Fließen ins Stocken gekommen. Hier geht es um das Herausfinden der eigenen Beweglichkeit ... was bewegt sich in meinem Leben, was muss noch mehr

Gesundheit & Wohlbefinden durch Chakra-Arbeit

Die Gesamtheit unserer Chakren ergeben unser Bewusstsein, daher erlangen wir durch die Arbeit an unseren Chakren Wohlbefinden & Gesundheit. Unser Bewusstsein umgibt und durchdringt unseren Körper. Es nimmt durch diesen hindurch wahr. Nicht der Körper ist es, der das Bewusstsein erzeugt. Unser Bewusstsein ist es, das die Entwicklung des Körpers ĂŒber biologisch-organische Prozesse prĂ€gt und leitet. Das Erscheinungsbild eines Menschen ist der wahrnehmbare Ausdruck seines großen Bewusstseins. Je direkter ein Mensch den Zugang zu seinem Bewusstsein gefunden hat, desto faszinierender wirkt er auf uns! Wahre Medizin vermittelt. Sie verbindet uns mit der Matrix unseres Lebensplanes. Wer die Verbindung mit sich selbst verloren hat, bedarf eines Vermittlers, ums ich wieder mit sich selbst zu vereinen. So können die SelbstheilungskrĂ€fte aktiv werden und Heilung stattfinden. (z.T. aus "Matrix des Bewusstseins") Jedes Chakra nimmt Einfluss auf verschiedene Bereiche des K

TRAUMASENSIBLES YOGA

Bild
Neues Angebot der MISS Beratungsstelle Yoga fĂŒr traumatisierte Frauen Wann : ab November 2015 bis Januar 2016, 14- tĂ€gig Dienstags Wo: Yoga Carpe Diem, „Alter Markt 14“ in Stralsund Mit: Ute SchlĂŒter, Diplom SozialpĂ€dagogin Kunsttherapeutin & Diplom Yogalehrerin Mitarbeiterin der MISS Beratungsstelle Traumasensibles Yoga ermöglicht es betroffenen Menschen die positiven Wirkungen des klassischen Yoga unter modifizierten Bedingungen zu erleben. Yoga wirkt entspannend, energetisierend und gesundheitsfördernd auf alle Körpersysteme. Folgeerkrankungen von Anspannung und Stress können durch eine Kombination aus Körper- und AtemĂŒbungen sowie Entspannungs- und Imaginationstechniken positiv beeinflusst werden. FĂŒr die Teilnehmer sind weder Vorkenntnisse noch besondere Voraussetzungen nötig, da es ein sehr sanfter Übungsweg ist. Inhalt und Ablauf: Einfache und strukturierte Übungen fördern eine positive Wahrnehmung von Körper, Geist und Seele. Ate

Was ist Dein Weg?

Was ist Dein Weg? So interessant herauszufinden ... im Zuge der Ausbildung zum Chakra-Yogalehrer, die ich anbiete, möchte ich erklĂ€ren, warum und wie ich genau dazu gekommen bin ... vielleicht ist es eine Inspiration fĂŒr andere, den eigenen Weg zu finden: Was ist mein Weg? Diese Frage stelle ich mir immer und immer wieder und ich kann mir immer und immer wieder die gleiche Antwort geben. FĂŒr mich ist mein Weg ... der Weg zu mir selbst. Schon in jungen Jahren hab ich ĂŒber Gott und die Welt nachgedacht ... wo wir herkommen, wo wir hingehen ... ich hab versucht, mir das Nichts vorzustellen, wenn wir tot sein sollen. Doch es war mir nicht möglich zu glauben, dass es ein NICHTS gibt. So kam ich dann recht bald zum  Yoga ... mit 20 flog ich das erste Mal nach Indien und von da an war mein Weg eigentlich klar. Ich will Yoga ... ich will das, was uns von innen trĂ€gt und leben macht, erfahren. Das ist und bleibt auch mein Weg. Und doch erweiterte sich mein Weg ... vielleicht we

Mond-Reise & Winterzauber im Erzgebirge/Dresden

Erlebe die legendĂ€re Mond-Reise mit dem einzigartigen Yoga- und Coach-Programm jetzt auch im Winter ... im zauberhaften Erzgebirge in Neuhermsdorf im Zollhaus ( www.hotel-zollhaus.com ) ... nach dem Motto: "Verbinde Himmel & Erde" Das Zollhaus bietet unter anderem eine hervorragende italienische KĂŒche mit der "besten Pizza" Sachsens :-) ... natĂŒrlich auch vegetarisch ... die wunderbare und entspannende Saunalandschaft lĂ€d neben der Yoga-Einheiten zum "Chillen" ein und auf dem Dresdner Weihnachtsmarkt findet diese außergewöhnliche Mond-Reise ihren Ausklang ... Das Yoga- und Coach-Programm bleibt gleich und doch verĂ€ndert es sich ... denn die inneren Erfahrungen werden immer andere sein ... die sich dann im Außen spielgen ... lasse den Zauber wirken ...in Dir ... und im Außen.  Ich freu mich auf Dich. Sonntag, 29.11. - Sonntag 6.12.2015 (8 NĂ€chte im Doppelzimmer pro Person, inklusive FrĂŒhstĂŒck im Zollhaus & Kurs-GebĂŒhr: 700,--

Meine Mond-Reise mit Dieter Gurkasch

Die Mond-Reise, die meinem Geburtsnamen „Mond“ entsprungen ist, ist eine Reise ins eigene Ich, in die eigene innere Welt. Diese „innere“ Reise kann man, wenn man auf eine Mond-Reise gehen möchte, an zauberhaften PlĂ€tzen aufsuchen, wie z.B. in Stralsu nd. Einer der Reiseleiter war im September 2014 Dieter Gurkasch. Dieter Gurkasch, den ich hier nicht weiter beschreiben muss, außer dass er ein „friedvoller Krieger“ mit unglaublicher Lebensgeschichte ist, und nun andere Menschen auf dem Weg in den Frieden und in die Freiheit begleitet. Und genau darĂŒber möchte ich berichten, nĂ€mlich ĂŒber meine eigene persönliche Mond-Reise mit Dieter. Was Dieter genau tut, kann man nicht sagen, was er ist auch nicht, soviel wurde geschrieben und beschrieben, doch Worte reichen hier einfach nicht aus. Dieter muss man „erleben“ und genau deshalb schreibe ich diese Zeilen. Die Chance, jemanden zu erleben, der den Tod ĂŒberwunden hat, der „unbreakable“ war und doch zerbrechlich im Sinne v