8. RAUHNACHT


Ihr lieben RauhNachtigallen,

heute war der Tag des Julis und bescherte uns die Botschaft "Sorge für dich selbst"  ... es war ein Tag der eigenen inneren Einkehr und so hat ihn vielleicht jeder für sich erlebt ....Ein Tag der Nacht Kommunikation in der Einsamkeit der eigenen Seele.

Die kommende Nacht und der nächste Tag gilt dem August nächsten Jahres und soll das Thema der Wahrheit widerspiegeln.... Wahrheit und Klarheit ....

Tolstoi sagt: "Klarheit ist keine Frage der Form sondern der Liebe."

Wenn es ein allgemeines Gesetz gibt, nämlich der Liebe, dann beinhaltet dieses auch dein Recht, dir deine Wirklichkeit zu schaffen und sie zu leben.
Wahrheit ist immer DEINE Wahrheit, deine Sicht ... deine Wirklichkeit ... dein Plan... dein Tun.
Wahrheit ist, was deinen Herzenswünschen entspringt und entspricht.
Das aber erfordert Klarheit.
Zuallererst bei uns selbst  ...um die Dinge aus unserer Warte, aus der Liebe zu uns selbst klar zu sehen, ohne Illusionen und fremde Glaubenssätze... ohne Angst!

Schaffen wir heute also Klarheit über unsere Ziele und unseren Weg!

Klarheit ist ein Gewinn....mag andere zunächst vielleicht verstören, wenn wir sie artikulieren, finden wir dennoch den Mut, sie .... unsere Klarheit zu artikulieren.
Fühle in Dich hinein, welche Konsequenzen deine Wahrheit für dich und andere nach sich zieht.

Was ist zu tun, um Klarheit zu schaffen?

Um in Liebe zu leben!
In diesem Sinne ...
Carpe Noctem

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

GANZ NEU:

NLP & YogaRetreat mit Anja Mond

7 SCHRITTE IN EIN NEUES LEBEN! Auf Rügen & Sizilien, in Stralsund und im Erzgebirge Erfahre in 7 Schritten, wie Du Dein Leben...